Lymphdrainage

Die Lymphdrainage kommt bei Schwellungen und Ödemen (z.B. nach Operationen oder bei Stoffwechselerkrankungen) zur Anwendung. Dabei wird durch eine Art sanfte Massage mit speziellen Druckimpulsen der Lymphfluss angeregt und angestaute Wasseransammlungen und Schlackstoffe abtransportiert. Zudem regt die Lymphdrainage das System wieder zur selbstständigen Lymphaufnahme an.

©2020 by Melanie Bertels